npd-bw.de

31.12.2012

Lesezeit: etwa 1 Minute

2013: Wir rutschen nicht - wir bleiben aufrecht!

Der NPD-Landesverband wünscht allen besuchern unserer Weltnetzseite KEINEN guten Rutsch, sondern einen aufrechten Gang ins Neue Jahr 2013!
Böblinger Kreiszeitung: Ein falscher „guter Rutsch„Auf Weihnachtskarten, die jetzt verschickt werden, wird vielfach auch schon ein „guter Rutsch„ ins neue Jahr gewünscht. Aber mit Rutschen hat diese weitverbreitete Redensart nichts zu tun. Sie kommt aus dem Hebräischen. Rosch Haschana heißt wörtlich übersetzt „Kopf des Jahres„ und bedeutet den Jahresanfang. Die Juden wünschen sich einen „guten Rutsch„ nicht in den letzten Dezembertagen, sondern im September oder Oktober, wenn sie das neue Jahr beginnen.
» Zur Hauptseite wechseln

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: